Anton Wildgans
Slogan
Kurzbiographie
Werke im Überblick
Veröffentlichungen nach dem Tod
Ehrungen und Denkmale
Der Burgtheaterdirektor

Veröffentlichungen nach dem Tod

Veröffentlichungen und Arbeiten von und über Anton Wildgans nach 1932

 

1930: „Anton Wildgans Studien“ von Dr. Margit Berzenczy

Dissertation Budapest 1930

 

1930: Lehrerarbeit über Anton Wildgans von Herbert Mühlbauer

 

1931: Heinrich Eduard Jacob: Anton Wildgans; in: „Weltstimmen“ (Weltbücher in Umrissen), Jg. 5, Heft 7, S. 289-293. Stuttgart: Frankh'sche Verlagshandlung, 1931. Der Beitrag von Jacob wurde vorab am 16. April 1931 als Rundfunkansprache über die RAVAG (Radio-Verkehrs AG Wien), aus Anlass des 50. Geburtstags von Wildgans, gesendet.

 

1932: „Das Buch um Anton Wildgans“ von Josef Soyka

L.Staackmann, Leipzig;

 

1932: „Anton Wildgans – An einen Freund“ von Friedrich Winterholler

Verlag F. G. Speidel, Wien und Leipzig

 

1932: „Anton Wildgans -  Und hättet der Liebe nicht, Textkritik, Kommentar“ von Dr. Edeltraud Sernetz

Dissertation Univ. Wien 1932

 

1933: „Ich beichte und bekenne“ Aus dem Nachlasse herausgegeben von Lilly Wildgans; Verlag L.Staackmann, Leipzig

 

1933: „Anton Wildgans – Späte Ernte“

Auswahl der Gedichte besorgt durch Franz Theodor Csokor

Steyermühl-Verlag / Tagblatt-Bibliothek, Wien – Leipzig

 

1933: „Die lyrischen Elemente im Wiener Drama um 1900 (Schnitzler-Hofmannsthal-Wildgans)“ von Minar Hildegard     

Philosophische Dissertation, Wien 1933

 

1933: „Anton Wildgans 1881-1932, Leben und Wirken“ von Dr. Friedrich Klein

Dissertation Univ. Wien 1933

 

1934: „Der Briefwechsel Hofmannsthal-Wildgans
Joseph A. von Bradish
, PMLA Volume XLIX September 1934, No.3. Published by the Modern Language Association of America, New York.

 

1936: „Vorfahren – Die Geschichte der Familie Wildgans“

Herausgegeben von Lilly Wildgans

Hergestellt als Schülerarbeit an der Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt Wien

 

1936: „Anton Wildgans - Gestalt der Dichtung“ von Friedrich Nespor

Philo­sophische Dissertation, Wien 1936.

 

1937: „Anton Wildgans – Briefe“ (1 Band)

Herausgegeben von Lilly Wildgans

Verlegt von der Anton-Wildgans-Gesellschaft

Österreichischer Bundesverlag für Unterricht, Wissenschaft und Kunst, Wien

 

1938: „Anton Wildgans. Österreich und österreichische Dichtung“ von Elisabeth Umlauf

Philosophische Dissertation, Wien 1938.

 

1939: „Anton Wildgans -  poete social“ von Dr. Henri Canet

Dissertation Sorbonne - Paris 1939

 

1943: „Anton Wildgans Persönlichkeiten des Dichters ,Lyrik ,Dramatik, Epik.“ von Gertrud Schelbert-Büchli

Dissertation der philosophischen Fakultät I der Universität Zürich. Zürich 1943. (Nachlaß No. 30051)

 

1946: „Anton Wildgans – Späte Ernte“

Wiederauflage von 1933;  Auswahl der Gedichte besorgt durch Franz Theodor Csokor

Steyermühl-Verlag / Tagblatt-Bibliothek, Wien – Leipzig

 

1947: „Anton Wildgans – Ein Leben in Briefen“ (3 Bände)

Wilhelm Frick Verlag, Wien

 

1947: „Anton Wildgans – Rede über Österreich“

Verlag F. G. Speidel, Wien und Leipzig;

 

1947: „Das dramatisch Werk Anton Wildgans'“ von Roland Heger

Philosophische Dissertation, Wien 1947

 

1947: „Die Lyrik von Anton Wildgans“ von Dr. Gertrude Zaleski

Dissertation Univ. Wien, 1947

 

1948: „Anton Wildgans und sein Freundeskreis“ von Dr. Gertrude Arnold

Dissertation Univ. Wien, 1948

 

1948: „Anton Wildgans: Sämtliche Werke

Historisch-kritische Gesamt-Ausgabe in 8 Bänden unter Mitwirkung von Otto Rommel hrsg. v. Lilly Wildgans. Wien/Salzburg: Gemeinschaftsverlag Bellaria-Verlag, Wien / Verlag Anton Pustet, Salzburg

 

1949: „Anton Wildgans - Ein Buch der Freundschaft und Erinnerung“ von Heinrich Satter

Zürich. Ex Libris Verlag 1949

 

1949: „Der Einfluß der französischen Lyrik auf Anton Wildgans, Stefan Zweig und Felix Dörmann“ von Hilde Vanicek

Philosophische Dissertation, Wien, 1949.

 

1950: „Das Briefcorpus Anton Wildgans“ von  Dr. Helmuth Stummfohl

Dissertation Univ. Graz 1950

 

1953: „Anton Wildgans:  Gedichte, Kirbisch, Musik der Kindheit, Dramen“
Verlag Wien, Kremayr & Scheriau 1953, 242 S., Leinenband, Goldprägung am Buchrücken

 

1954: „Anton Wildgans: Ich bin ein Kind der Stadt“ - Ein Gedicht Faksimile-Ausgabe der Entwicklungsstadien bis zur entgültigen Fassung
Wien, Anton Wildgans-Gesellschaft 1954

Von diesem Druck wurden im Herbst 1954 für Mitglieder der Anton Wildgans-Gesellschaft im Schulbetrieb der graphischen Lehr- und Versuchsanstalt in Wien 600 Stück hergestellt, Faksimile der Handschrift Anton Wildgans hinten innen am Einband die letzte Fassung abgedruckt.

 

1955: „Anton Wildgans und das Burgtheater“ von Lilly Wildgans
Ein biographischer Beitrag. Aus Dokumenten, Aufzeichnungen und Erinnerungen gestaltet. Wien, Kremayr u. Scheriar,1955. 397 S.

 

1955: „Wildgans auf den Wiener Bühnen“ von Elisabeth Pable

Philosophische Dissertation, Wien 1955.

 

1956: „Anton Wildgans und das Burgtheater“ von Lilly Wildgans
Wien : Buchgemeinschaft Donauland

 

1956: “The Social Problem in the Work of Anton Wildgans” by Kallos Alexander

A Dissertation in Germanics Presented to the Faculty of the Graduate School of the University of Pennsylvania in Partial Fulfill-ment of the Requirements for the Degree of Doctor of Philosophy. 1956. (Nachlaß No. 30056)

 

1956: „In Memoriam Anton Wildgans“ – Zum 75. Geburtstag von Anton Wildgans

Sonderdruck der Stadt Mödling

Touristik-Verlag, Wien 3

 

1957: „Der geöffnete Schrein“ von Anton Wildgans
Verlag Eduard Wancura, Wien – Stuttgart

 

1959: „Gesang vom Menschen“ von Hans Vogelsang

Band 56 der Serie 'Das österreichische Wort1. Paperback. Stiasny Verlag Graz und Wien, 1959

 

1960: „Der gemeinsame Weg – Mein Leben mit Anton Wildgans“ von Lilly Wildgans

Verlag: Das Bergland-Buch, Salzburg

 

1960: „Anton Wildgans und das Burgtheater“ von Lilly Wildgans
Verlag: Das Bergland-Buch, Salzburg

 

1962: „Musik der Kindheit und andere autobiographische Skizzen“ von Anton Wildgans
Wien : Buchgemeinschaft Donauland

 

1962: Hippodameia - Ein Jugendwerk von Anton Wildgans“
Wien, Buchgemeinschaft 1962

Mit einem Gedicht von Friedrich Parkos als Epilog und fünf Jugendgedichten A. Wildgans im Anhang,

 

1963: Rede über Österreich“ von Anton Wildgans
Verlag: Das Bergland-Buch, Salzburg

 

1963: „Die Prosa des jungen Anton Wildgans“ von Dr. Ute Anzinger

Dissertation Univ. Wien 1963

 

1965: „Dramen“ von Anton Wildgans
Wien : Buchgemeinschaft Donauland

 

1965: „Und hättet der Liebe nicht – And Have Not Charity“ von Albert A. Ehrenzweig

Ins Englische übersetzter Gedichtband von Anton Wildgans von 1911

Europäischer Verlag Wien

 

1965: „Die Gegensatzwelt bei Anton Wildgans“ von Dr. Erich Thaller

Dissertation Univ. Graz 1965

 

1966: "A.W. and his relationship to the Austrian Coutryside” by Dr. James de Young

Dissertation Chicago 1966

 

1967: „Anton Wildgans – Ausgewählte Werke“ 4 Bände

Wiederauflage der 4-bändigen Ausgabe von 1953, Wien, Kremayr & Scheriau

 

1967: „Anton Wildgans und seine Freunde“ von Wildgans Lilly

Vortrag ge­halten am 8. März 1967 in der Volkshochschule Wien-West und am 20. Mai 1967 in der Literarischen Gesellschaft Mödling. Bearbeitung: Univ.-Prof. Dr. Norbert Leser (1977). University of Vienna Library Catalogue No. I 1,021.061.

 

1969: „Untersuchungen zu Anton Wildgans´ Epos Kirbirsch" von Dr. Sigrid Gassner

Dissertation Univ. New York 1969

 

1970: „Musik der Kindheit  - Ein Heimatbuch aus Wien von Anton Wildgans“
Wien; Buchgemeinschaft Donauland

 

1970: „Anton Wildgans:  Dramen Auswahl“
Wien : Buchgemeinschaft Donauland

 

1972: „Das soziale Problem bei Anton Wildgans“ von Dr. Florence Benelli

Dissertation Sorbonne-Paris, 1971

 

„Leben und Lebensinn in der Lyrik von Anton Wildgans“ von Dr. Elfriede Pitlach

Dissertation Univ. Innsbruck

 

1976: „Gedichte - Musik der Kindheit – Kirbisch“ von Anton Wildgans

Herausgegeben von Gottfried Wildgans

Kremayr & Scheriau 1976

 

1976: Rede über Österreich“ von Anton Wildgans
Wiederauflage von 1963; Verlag: Das Bergland-Buch, Salzburg

 

1977: „Anton Wildgans und seine Freunde“ von Lilly Wildgans

Herausgegeben von Univ.Prof.Dr.Norbert Leser

 

1981: „Der Dramatiker Anton Wildgans“ von Heinz Gerstinger

Innsbruck: Wagner Verlag, ISBN 3-7030-0092-9

 

1976: „Gedichte - Musik der Kindheit – Kirbisch“ von Anton Wildgans

Wiederauflage von 1976; Herausgegeben von Gottfried Wildgans

Kremayr & Scheriau

 

1881: „Der Dramatiker Anton Wildgans“ von Heinz Gerstinger

Innsbruck, Uni­versitätsverlag Wagner, 1981.

 

1985: „Anton Wildgans – Rede über Österreich“

Prachtausgabe in Großformat, Verlag: Das Bergland-Buch, Salzburg

 

1986: „Der junge Anton Wildgans" von Dr. Carmen Friedel

Dissertation Univ. Wien 1986

 

„Anton Wildgans – Die Burgtheater- Direktion“ von Brigitte Neudörfel

Dissertation Univ. Wien

 

1989: „Drama Burgtheater-Direktion - Vom Scheitern des Idealisten Anton Wildgans“ von Franz Hadriga

Herold, Wien 1989. ISBN 3-7008-0380-X

 

1990: „Das Bild der Frau bei Anton Wildgans“ von Mag. Ursula Zinschitz

Dissertation Wien   1990

 

1993: „Anton Wildgans und die Musik“ von Mag. Brigitte Formanek

Diplomarbeit Wien 1993

 

1994: „Anton Wildgans – ein Lesebuch“ von Franz Hadriga und Eva Maria Schwalb

Verlag Hölder-Pichler-Tempsky Wien; ISBN 3-209-01595-3

 

1995: „Der junge Anton Wildgans - Von der Erfahrung gehemmten Lebens zum Ideal der Dichtkunst als Lebenshilfe“ von  Carmen Friedel

Lang, Frankfurt am Main (= Europäische Hochschulschriften; Reihe 1, Deutsche Sprache und Literatur; 1541) ISBN 3-631-49139-5

 

1995: „Kirbisch oder der Gendarm, die Schande und das Glück“ von Anton Wildgans
Zeichnungen Erhard Stöbe Nachwort der Felix Mitterer

Graz : Styria-Verlag

 

1997: „Sozialkritische Dissertation über Anton Wildgans“ von Dr.   Erwin   Trebitsch

 London 1997

 

„Der   Jurist  Anton' Wildgans“ von Dr. Ingeborg  Kirsten-Wien

Dissertation Wien; Perchtoldsdorf

 

2002: „Anton Wildgans – Tiefer Blick“ von Evelyn A. Hahnenkamp und Petra Sela (Hg)

Gedichteauswahl – Notizen-Briefe

Verlag Renate Niedermaier – EDITION DOPPELPUNKT, Wien ISBN 3-85273-137-2